Ein Night Club Promoter zu werden, kann ein Traumjob für jeden sein, der bereit ist, seine Zeit und sein Geld in ihn zu investieren. Es ist ein Job, den nur sehr wenige kennen, und doch ist es für diejenigen, die im Geschäft sind, etwas, das sie geheim halten wollen. Warum? Weil Sie als Club-Promoter dafür bezahlt werden, Partys zu schmeißen, und Sie werden gut bezahlt!

Stellen Sie sich vor, Sie müssen nicht in einer Kabine, in einem Lagerhaus oder sogar in einem Callcenter arbeiten. Aber das ist nicht der beste Teil davon … Sie werden dafür bezahlt, Partys in den heißesten Clubs zu veranstalten. Sie können buchstäblich eine Mini-Berühmtheit in dieser Welt werden. Leider gibt es nur sehr wenige Handbücher oder Anleitungen, die Ihnen zeigen, wie Sie in diesem Geschäft anfangen können. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht nur lernen, wie man ein Club-Promoter wird, sondern auch einige Insider-Tricks lernen und wie Sie Ihren ersten Auftritt landen.

Das ist nicht jedermanns Sache!

Im Ernst, ist es nicht. Sie müssen am Wochenende oder sogar an Wochentagen lange draußen bleiben. Sie müssen mit Leuten sprechen, die Sie vielleicht nicht einmal kennen. Manchmal braucht es etwas Mut, um ein süßes Mädchen oder einen süßen Kerl zu Ihren Partys einzuladen. Aber hey, wenn das nicht nach etwas klingt, das Sie tun möchten, dann ist das in Ordnung, denn es ist wirklich nicht jedermanns Sache.

Was macht ein Clubförderer?

In einfachen Worten, Sie veranstalten eine Party in einem Club und laden Ihre Freunde und alle Interessierten ein. Aber lassen Sie es uns noch weiter aufschlüsseln …

Einen Veranstaltungsort finden

Um eine Party zu veranstalten, benötigen Sie einen Ort, an dem Sie sie veranstalten können. Beginnen Sie also mit einer Liste Ihrer lokalen Clubs, Pubs oder Bars in Ihrer Nachbarschaft. Sie möchten klein anfangen, wenn Sie keine Erfahrung haben. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Ort, den Sie wählen, einer ist, den Sie und Ihre Gruppe genießen werden.

Als nächstes schreiben Sie eine Liste aller Ihrer Freunde und Familienmitglieder auf, die daran interessiert wären, zu Ihren Partys zu kommen. Dies wird der Anfangsprozess sein. Es spielt keine Rolle, wie groß oder klein Ihre Liste ist, da Sie später darauf aufbauen werden.

Nachdem Sie Ihre Listen zusammengestellt haben, müssen Sie sich an den Club oder die Bar wenden und die Einzelheiten der Verhandlungen ausarbeiten. Dies wird unter der folgenden Webadresse weiter unten erläutert.

Nehmen wir also an, Sie haben Ihre Verhandlungen abgewickelt. Was passiert als nächstes? Nun, Sie haben Ihren Platz und eine Liste von Leuten bekommen … jetzt ist es Zeit, das Wort zu verbreiten und Leute zu Ihrer Party zu bringen.

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollten Sie schon bei Ihrer ersten Party einen ziemlich guten Cashflow erzielen!

Werkzeuge des Handels

Jeder erfolgreiche Club-Promoter nutzt diese Tools und Tricks, um erfolgreiche Partys zu veranstalten. So wichtig ist es, dass Sie diesen Abschnitt beachten.

Tipp 1 – Stellen Sie einen Fotografen ein. Veröffentlichen Sie Bilder Ihrer Veranstaltung online. Zeigen Sie, was Menschen vermissen. Machen Sie Fotos von heißen Leuten im Club, dies wird andere dazu bringen, zu Ihrer nächsten Party zu kommen.

Tipp 2 – Vergessen Sie nie, wer Sie an die Spitze gebracht hat. Ihre Liste und die Leute, die jedes Wochenende zu Ihrer Party kommen, sind die VIPs des Clubs. Geben Sie ihnen das Gefühl, wichtig zu sein, und sie werden Sie weiterhin an die Spitze bringen.

Tipp 3 – Mädchen, Mädchen, Mädchen. Stellen Sie sicher, dass Ihnen nie die Mädchen ausgehen, die Sie zu Ihrer Party bringen können. Je mehr, desto besser. Es gibt einen Grund, warum Clubs Mädchen freien Eintritt gewähren … weil es funktioniert und es für Sie funktioniert, wenn Sie sich an diesen goldenen Tipp erinnern.

Abkürzung zum Erfolg

Es kann einschüchternd sein, die lokalen Manager des Clubs zu kontaktieren, um die Deals auszuarbeiten. Wenn Sie neu in diesem Bereich sind, wird empfohlen, dass Sie von einer Werbefirma eingestellt werden und von dort aus einige Erfahrungen sammeln. Sobald Sie das Gefühl haben, alles zu beherrschen, was Sie von einer Werbeagentur wissen müssen, besteht der nächste Schritt darin, alleine auszugehen.

Hier ist das Geld. Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen führen, haben Sie nicht nur mehr Freiheit, sondern können auch mehr verdienen. Die besten Club-Promotoren der Welt machen an Wochenenden und Feiertagen durchschnittlich sechsstellige Zahlen pro Jahr. Wie ist das zum Leben?!