Miami ist eine wunderschöne Metropole. Die Schönheit der Stadt macht sie definitiv zum schönsten Ort des “Sunshine State” Florida. Aufgrund der sonnigen Sandstrände, des unterhaltsamen Nachtlebens, der ausgezeichneten Küche, des angenehmen Wetters und der reichen Geschichte zieht es jedes Jahr Millionen von Touristen an.

Ein Hotel in Miami zu finden ist wirklich einfach, da es in Miami ungefähr 250 Hotels gibt, die größtenteils am Strand liegen. Es gibt Hotels aller Arten von Klasse, Qualität, Service und Kosten. Sie können ganz einfach die auswählen, die Ihnen gefällt und die Sie sich leisten können. Diese Hotels befinden sich entweder am Strand oder nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt.

Nachdem Sie in Ihr Hotel eingecheckt haben, ist es Zeit, die prächtige Stadt zu erkunden. Ihre erste Station werden natürlich die Strände sein. Es gibt 15 Strände in Miami, aber Ihre erste Station sollte der South Beach sein. Es ist gefüllt mit weißem Sand, blauen Wellen, ausgezeichneter Umgebung und es ist ein voller Partystrand. Sie können Zeit mit Ihrer Familie verbringen. Wenn Sie ein Surfer sind, ist es ein ausgezeichneter Ort zum Surfen. Sie können zum Haulover Beach Park gehen, der ein topless Strand ist. Sie können auch den South Pointe Park, North und Central Miami Beach besuchen, um die Miami Beaches in vollen Zügen zu erleben.

Es gibt ungefähr 27 Bars / Clubs in der 35 Quadratmeilen großen Gegend von Miami City. Alle diese Unterhaltungsorte erfüllen das Versprechen eines aufregenden Nachtlebens. Sie können Wet Willie’s, Skybar im Shore Club, Clevelander, The Forge und Jazid besuchen. Dies sind einige der besten Nachtclubs von Miami und sie sind nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Besuchen Sie einen von ihnen und Sie werden die Zeit Ihres Lebens haben.

Wenn Sie die Strände und Clubs satt haben und nach Ruhe und Solidität suchen, schlendern Sie um den Ocean Drive und bewundern Sie die Art-Deco-Gebäude. Sie werden durch einige faszinierende Hotels spazieren gehen, die Sie an die 20er Jahre erinnern werden. Das Art-Deco-Viertel verfügt über mehr als 800 Gebäude, die in den 30-40er Jahren gebaut wurden.

In Miami werden Sie feststellen, dass das Essen neben einem karibischen und kubanischen Einfluss ein wenig europäisches und afrikanisches Gewicht hat. Es gibt 455 erstklassige Restaurants in Miami, in denen Sie argentinische bis asiatische Küche finden. Hier finden Sie romantische Orte wie Indomania, De Luca oder Grazie oder Familienrestaurants wie The Beer and Burger Joint. In der Lincoln Road gibt es einige ausgezeichnete Pizza-Restaurants. Sie werden nie einen Mangel an Restaurants in Miami finden und Sie werden die Restaurants immer mit einem zufriedenen Magen verlassen.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Muscheln in South Beach Massage & Bodywork, Spa 101 oder einem anderen Entspannungszentrum in Miami entspannen. Gehen Sie zum Holocaust-Mahnmal, einem 40 Fuß hohen Denkmal. Besuchen Sie das World Erotica Art Museum, die Heimat der erotischen Kunst Amerikas. Gehen Sie nach Little Havana und zünden Sie Ihre kubanischen Zigarren an. Sie können mit den Sternen in der Lincoln Road Mall einkaufen.

Für den Nahverkehr können Sie fantastische und luxuriöse Autos mieten, da es viele gibt internationale Luxusautovermietung in Miami tätige Unternehmen.